Winter SALE: 25% Rabatt auf ausgewählte Kollektionen & Artikel! Jetzt entdecken

Winter Sale

Wir schaffen Platz für unsere Neuheiten 2023 und müssen uns daher von einigen Kollektionen und Einzelartikeln verabschieden: Sichern Sie sich 25% Rabatt auf ausgewählte Kollektionen und Einzelartikel! Die Angebote gelten bis zum 31.01.2023, 24:00 Uhr. Nur solange der Vorrat reicht!

Ein frischer Start ins neue Jahr mit unseren weißen Klassikern

Baronesse Weiß

Ein Klassiker, der die Leichtigkeit und Beschwingtheit einer lebensfrohen, romantischen Epoche ausstrahlt. Form und Relief ergänzen sich formvollendet. Klassisch und romantisch zugleich.

Nora Weiß

Das feine Bone China Porzellan und die modernen Formen schaffen eine fantastische Grundlage für ein elegantes Tischdekor.

Hutschenreuther – viel Liebe im Detail

Willkommen in der Welt von Hutschenreuther.

Ob traditionelle Porzellan-Service, verspielte Tassen als Geschenkidee, süße Häschen bei den Osterdekoren oder eine einzigartige Weihnachtswelt – das alles und noch mehr gibt es bei Hutschenreuther und lässt nicht nur Sammlerherzen höherschlagen. Mit elegantem Geschirr für Ihren Frühstückstisch, dem stilvollen Weihnachtsservice oder einem Klassiker im Landhausstil für Balkon und Terrasse begleiten Sie die Kollektionen durch das ganze Jahr.

Historie – Porzellan im Zeichen des Löwen

1814 gründete Carolus Magnus Hutschenreuther die erste neuzeitliche private Porzellanfabrik in Bayern. Er legte damit den Grundstein für die gesamte Porzellanindustrie in Nordbayern.

Unter Sohn Lorenz Hutschenreuther entwickelte sich eine zweite, in Selb angesiedelte Fabrik, die Industrie und Kunden gleichermaßen mit zahlreichen Neuerungen überraschte.

Im Laufe der Jahrzehnte hat dabei die Form »Maria Theresia« die Marke mit geprägt wie keine andere.

Seit 1919 ziert der Löwe den Hutschenreuther Bodenstempel und ist nach wie vor Zeichen für Qualität und Beständigkeit.

Seit 1926 haben unzählige Dekorvarianten die Form verziert. Am bekanntesten ist und bleibt natürlich das Hutschenreuther »Blau Zwiebelmuster«.

Aber auch der Geschenkeaspekt bleibt über die Jahrzehnte hinweg ein wichtiger, nicht wegzudenkender Markenbestandteil. Vasen, Schalen, Dosen und Leuchter, Saisonartikel und Monatsthemen aber auch aufwendig von Hand gearbeitete Kunstfiguren, haben die Marke über die Jahre begleitet.

Mit dem Erscheinen der ersten Hutschenreuther Weihnachtsglocke von Ole Winther im Jahr 1978 begründete Hutschenreuther seine eigene Sammelwelt. Noch heute sind Weihnachtsglocken früherer Jahrgänge bei Sammlern begehrt und werden in den Sammlerbörsen ebenso nachgefragt wie auch die in den Sammlerkreisen bekannten „Themen des Monats“ oder „Tierkreiszeichen“.

Im Jahr 2000 kam Hutschenreuther unter das Dach von Rosenthal.


Nachfolgend ein Überblick über die Zertifizierungen und Verhaltenskodizes der Rosenthal GmbH:

OOPS! The browser you are using is no longer supported.

Browse Rosenthal.com using the latest version of Microsoft Edge, Chrome, Mozilla Firefox or Safari and prepare to dive into an extraordinary beauty experience.